Medien

 

St.Galler Tagblatt vom 23.11.2018: –>Link


Gemeinschaftsprojekt von Beiz und Beck in Heiden

Wo früher die Tourist-Information war, entsteht ein neues gastronomisches Angebot. Die Idee stammt von zwei bekannten Heidlern.

Karin Erni – 

Viele Heidler kennen Jeannette Pufahl als Gastgeberin im Bären Grub. Per 1. Dezember nimmt sie eine neue Herausforderung an. Gemeinsam mit Gerhard Rohner betreibt sie ein Café mit Apéro-Bar und Laden. Das Lokal trägt den Namen «im Glück» und befindet sich im ehemaligen Tourismusbüro an der Bahnhofstrasse 2 in Heiden.

Im neuen Laden des Snack-Beck finden Kunden handgemachte Backwaren, Patisserie, traditionelle Appenzeller Biber, sowie Pralinen und hausgemachte Glace im Sommer. Snacks für den kleinen Hunger und «Coffee to go» gehören weiterhin zum Angebot, ebenso wie Lose, Lotto und Zeitungen. Neu finden Kunden Milch, Joghurt, regionale Käse und Appenzeller Pantli im Kühlregal.

Der Shop bietet genussvolle Geschenke fürs Fest, Souvenirs und Schönes. Man kann sich durch das Weinangebot degustieren und den persönlichen Lieblingswein finden.

Tapas nach Appenzeller Art

Das Café lockt mit Kaffee- und Teespezialitäten, einem Frühstücksangebot, Coupe und Glace, Süsses vom Beck, kleinen Speisen und einem wechselndem Tagesteller, der vom Bären Grub zubereitet wird. An der Apéro-Bar geniesst man kleine Tapas nach Appenzeller Art. Dazu schmeckt ein Glas Wein, Bier oder Aperitif, selbstverständlich auch ohne Alkohol. Ab dem neuen Jahr wird jeden ersten Sonntag im Monat ein Sonntags-Brunch angeboten,

Täglich «Racletteplausch im Glühwein-Rausch»

Täglich im Advent, ausser am Adventsmarkt, laden die Gastgeber von 16 bis 18 Uhr vor dem Café «im Glück» zum Racletteplausch mit Glühwein. Am zweiten Adventsonntag von 16 bis 19 Uhr kann man sich für das eigene Weihnachtsfest inspirieren lassen. Von der festlichen Dekoration über Aperitif mit Spezialitäten vom Snack-Beck, Gaumenfreuden zu Vorspeise und Suppe aus der Bärenküche in Grub, Schinken im festlichen Brotteig-Mantel bis zum süssen Buffet auf der Kaffeebar. Es ist eine Anmeldung erforderlich.

Der Snack-Beck ist Montag bis Freitag ab 6 Uhr, Samstag ab 6.30 Uhr und Sonntag ab 7 Uhr bis jeweils 19 Uhr, das Café täglich von 8 bis 19 Uhr geöffnet.